Drucken

An der Theodor-Litt-Realschule haben sich mittlerweile vier Sport- bzw. Spielfeste etabliert.

Sehr großer Beliebtheit erfreut sich das Fußballturnier bei Mädchen und Jungen in allen Klassenstufen. Beginnend mit Klasse 5 kämpfen die Klassenteams aus jeder Jahrgangsstufe mit dem Gewinner der Klassenstufe drunter um Tore und Siege, bis am Ende der Schulsieger feststeht.

Im Sommer, kurz vor den Sommerferien, werden die Bundesjugendspiele Leichtathletik (Laufen, Springen, Werfen) durchgeführt. Den Schülern mit den besten Leistungen werden ihre Ehrenurkunden im festlichen Rahmen in der Aula überreicht.

Kurz vor den Weihnachtsferien werden die besten Tischtennis-Rundlauf-Mannschaften der Mädchen und Jungen in den Klassen 5 und 6 ermittelt.
Organisiert von den Sporthelfern findet das Turnier für jede Jahrgangsstufe getrennt statt. Die jeweiligen Siegermannschaften treten beim Bezirksturnier gegen andere Schulen aus Düsseldorf an.

Um die Klassengemeinschaft der Fünftklässler zu stärken und Spaß an Spiel und Bewegung zu fördern, findet ein Spielfest mit den unterschiedlichsten Kooperationsspielen, Wettkämpfen, Knobeleien, kreativen Aufgaben für drinnen und draußen statt. Man muss als Team agieren, um die Aufgaben bestmöglich in der kürzesten Zeit zu bewältigen.

Zudem bieten die Sporthelfer an, bei Bedarf diverse andere Turniere zu organisieren und durchzuführen.