TLRS nimmt als erste Schule in NRW am Projekt „Future Spirit“ teil

Am 30./31.05.2022 wird die 9d der TLRS unter Begleitung des ihres Deutschlehrers Herrn  Andreas Golm als erste Schule in NRW am Projekt „Future Spirit“ teilnehmen.

Was ist „Future Spirit“?

Dieses Projekt wurde vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW ins Leben gerufen. Es ist ein Innovationsplanspiel für Schüler und Schülerinnen. Dabei setzen sich Jugendliche, mit Unterstützung, aktiv und spielerisch mit den Themen unternehmerische Innovation und beruflicher Selbstständigkeit auseinander, da dies zukünftig immer relevanter für ein erfolgreiches Unternehmen wird.

 

Wie funktioniert das Projekt?

Schüler und Schülerinnen nehmen ab der 9.Klasse an dem zweitägigen Projekt, innerhalb einer Gruppe von 20-25 Personen teil. Das Spiel wird von der ifok GmbH zusammen mit dem MAGS vorbereitet und von ausgebildeten Moderatoren ausgeführt. Das Innovationspiel erfolgt in 5 Schritten.

 Was ist das Ziel des Projektes?

  • Jugend ermutigen, Talente entwickeln, Zukunft gestalten
  • Gemeinsame Freude am Zusammenarbeiten wecken
  • Aufbau und fördern von kreativem Selbstbewusstsein
  • Schärfung der Aufmerksamkeit für Innovationspotentiale
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten trainieren
  • Innovationsmethoden und Werkzeuge für kreative Teamarbeit kennenlernen

 

Ein Bericht von Chayenne und Jolina 10b