Hauptinhalt

Unsere Schule verfügt über einen eigenen Sanitätsdienst, der sich aus mehreren Lehrern und Schülern zusammensetzt. Dieser Raum verfügt über eine angemessene Einrichtung die das GUV-Merkblatt 20.26 (ein Waschbecken mit fließend warmem und kaltem Wasser, ein speziell dafür vorgeschriebenes Behandlungsbett und einen Verbandskasten vom Typ C ) vorschreibt. Die Sporthalle unserer Schule verfügt ebenfalls über 2 Verbandkasten des Typ C mit zusätzlichen Kühlungspacks. Die Lehrer und Schüler, die an dem Sanitätsdienst teilnehmen, haben alle einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Alle Schüler/innen, die in Zukunft vorhaben, unsere Schule zu besuchen und am Sanitätsdienst teilzunehmen, können sich bei dem zuständigen Lehrer (Herr Knop) melden. Die Kosten, die bei der Ausbildung zum Schulsanitäter entstehen, wird unsere Schule für ihre/n Tochter/Sohn übernehmen. Für ihr späteres Interesse, einen Führerschein oder sonstige öffentliche anerkannte Papiere zu machen, ist dieser Kurs sehr vorteilhaft.